Chirurgie

Bei einem chirurgischen Eingriff ist es uns besonders wichtig, schonend vorzugehen und Ihnen eine angenehme Behandlung zu ermöglichen. Deshalb sind wir behutsam und setzen moderne Operationstechnik ein. Spezielle Services wie unsere Verhaltenstipps für chirurgische Eingriffe oder Kühlbeutel zum Mitnehmen tragen ebenfalls dazu bei.

Beispiele chirurgischer Behandlungen:

Zahnentfernung

Zahnentfernungen führen wir mit modernen, schonenden OP-Methoden durch.

Diagnostik und Behandlung

Bei der „klinischen Diagnostik“ ertasten wir eventuelle Verspannungen Ihrer Kaumuskulatur und hören die Kiefergelenke auf Knack- oder Reibegeräusche ab. Bei Bedarf kommt darüber hinaus ein Gesichtsbogen zum Einsatz. Dabei handelt es sich um ein leichtes Messgestell, das an Ihrem Kopf angesetzt wird und Ihre individuellen Mund- und Kieferbewegungen erfasst.

Die Untersuchungsergebnisse bilden die Basis für Ihre gezielte individuelle Behandlung. Dafür setzen wir je nach Ursache der Kiefergelenkfunktionsstörung spezielle Zahnschienen (Entspannungs- oder Knirscherschienen) ein.

Sie leiden unter einem oder mehreren der genannten Symptome? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Störungen im Kausystem werden unter dem Fachbegriff Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) zusammengefasst.